Plissees.jpg
Plissees Sunberry Sonnenschutz

Kadeco Plissees und Wabenplissees

Dies ist die HTML-Version von Kadeco Plissees und Wabenplissees Seite 4
Um diesen Inhalt in Flash anzusehen, wird Version 8 oder höher benötigt, außerdem muss Javascript aktiviert sein. Zum Download des neuesten Players hier klicken

Spannend gelöst – Verspannte Plisseeanlagen

Verspannte Plissees lassen sich sehr einfach über einen formschönen Griff direkt an der Bedienschiene verschieben. Sie werden in Bedienhöhe direkt im Fensterfalz bzw. auf dem Fensterflügel montiert. Eine Systemverspannung sorgt für den nötigen Halt und die stufenlose Positionierbarkeit der Anlage. Bei freihängenden Anlagen erfolgt die Bedienung mittels Kette oder Schnurzug. Die beiden gängigsten Plissee-Typen für gerade Fensterformen sind die Modelle VS1 und VS2.

Typ VS1
Die VS1 hat eine frei positionierbare Bedienschiene und eine feste Schiene, zwischen denen der Stoff eingespannt ist.

Typ VS2
Die VS2 hat zwei frei positionierbare Bedienschienen, zwischen denen der Stoff eingespannt ist.

Ein wesentlicher Vorteil von KADECO-Plissees ist die besonders flexible Anbringung. Ob im Glasfalz, auf den Rahmen geschraubt oder geklemmt – die gut durchdachten Befestigungssysteme bieten für jede Situation eine passende Form der Montage.

Für viele verspannte Plissees und Dachfenster Plissees ist auf Wunsch ein formschöner Designgriff erhältlich.

Magnetische Spannschuhe sorgen besonders bei großen Fenstern optional für eine sichere Arretierung der oberen Bedienschiene.

Dieses Komfortzubehör ist erhältlich für die ClassicLine-Modelle VS1, VS2, DF10 und DF20.