Kadeco Lamellenvorhänge


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/webberry/public_html/sunberry-sonnenschutz.de/components/com_flippingbook/views/book/tmpl/default.php on line 78
Dies ist die HTML-Version von Kadeco Lamellenvorhänge Seite 4
Um diesen Inhalt in Flash anzusehen, wird Version 8 oder höher benötigt, außerdem muss Javascript aktiviert sein. Zum Download des neuesten Players hier klicken

MASSGESCHNEIDERTE LÖSUNGEN


So individuell - so vielseitig

Heute benötigen Sie einen abgegrenzten Bereich aber morgen wieder die gesamte Fläche des Raumes? Lamellenvorhänge lassen sich auch als temporäre Raumteiler flexibel einsetzen und ermöglichen damit unterschiedliche Nutzungskonzepte für Wohn- und Arbeitsräume.


BEDIENUNG VON LAMELLENVORHÄNGEN


OneLine - Die Komfortable:

Das Verfahren und das Wenden der Lamellen erfolgt über eine einzige Kette. Fehlbedienungen sind hierdurch nahezu ausgeschlossen, da sich der Behang vor dem Verfahren immer auf 20° Teilöffnung ausrichtet.


DuoLine - Die Konventionelle

Die Anlage wird mittels einer Schnur auf- und zugefahren. Die Lamellenwendung wird über eine Kette realisiert.


ElectricLine - Die Automatische

Bei größeren oder schwer erreichbaren Lamellenvorhängen (z.B. an Deckenfenstern) sind Elektroantriebe besonders komfortabel.


PLAFOND - VERSPANNTE LAMELLE

Für Deckenfenster, Wintergärten oder großformatige Schrägdachfenster können Lamellen auch in waagerechter oder schräger Form montiert werden. Die Lamellen werden dazu an beiden Enden verspannt und in beidseitigen Führungsschienen mit einem Federsystem in Form gehalten.